wenn gewagte Sprünge in wundersame Gärten führen
Frau Holle ...

 

Was 2019 noch passiert ...

 

Frau Holle - wenn gewagte Sprünge in wundersame Gärten führen

Mag die große Mutter wirklich nur die Schönen und Fleissigen?

 

 

Frau Holle. Sie gilt als Meisterin der reifen, ausgebackenen Dinge. Frau Holle erwartet, dass man dem Ruf der Dinge folgt. Die Zeit gut wahrnimmt, wann zu tun ist, was getan werden muss. Um des LEBENS willen. Wir begleiten zwei Mädchen - Goldmarie und Pechmarie auf ihrem Weg durch den Brunnen in die schicksalshafte Ungewissheit. Manchmal springen wir aus Angst, wie Goldmarie. Manchmal berechnend, der Pechmarie gleich. Und manchmal … fehlt uns der Mut für längst nötige Sprünge. Vielleicht, weil wir zu lange nachgedacht haben … Lass uns an diesem Malogatag deiner Gold- und deiner Pechmarie „auf die Sprünge“ ins Vertrauen helfen! 

Wo: Bildungshaus St. Benedikt Seitenstetten

 

 

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende. (Demokrit)

 

Am 28. September

 

und

 

Am 16.11. "Hab keine Angst vor der Stille"